Titelbild: Romanistisches Institut

Willkommen auf der Webseite des Romanistischen Instituts!

"Von den Schöpfungen des römischen Geistes hat keine so tief und so dauerhaft auf die Nachwelt eingewirkt wie das Privatrecht. Die heutige Zivilrechtswissenschaft, das Kernstück aller Jurisprudenz, ruht in den Ländern des europäischen Kontinents und in den von dort aus besiedelten Gebieten anderer Erdteile auf der gemeinsamen römischen Grundlage. Daran haben auch die modernen Zivilgesetzbücher, die die unmittelbare Geltung der römischen Quellen verdrängt haben, nur wenig geändert" (Max Kaser: Das römische Privatrecht, 1. Abschnitt, Das altrömische, das vorklassische und klassische Recht, 2. Aufl., München 1971, S. 1).

News und Veranstaltungen

Fragestunde 20.05.2020

Am Mittwoch 20.05.2020 besteht die Vorlesung aus einer Fragestunde für die Vorbereitung auf die Prüfung. Fragen können bis Sonntag 17.05.2020 an Prof. Fargnoli geschickt werden, damit sie die Vorlesung entsprechend vorbereiten und strukturieren kann.

Vorlesung über Zoom

Sehr geehrte Studierende
Die Vorlesung am Mittwoch dem 8. April wird von 10:00-12:00 Uhr über das Programm «Zoom» stattfinden. Sie können sich dazu unter https://unibe-ch.zoom.us/ mit ihrem Campus-Account (xx##x###@campus.unibe.ch) anmelden. Am Mittwoch-Morgen wird die Sitzungs-ID und das Passwort per E-Mail über ILIAS mitgeteilt. Gehen Sie bitte sicher, dass Sie sich für den Kurs angemeldet haben. Die Sitzung wird um 10:15 Uhr gesperrt, der Beitritt ist nur bis zu diesem Zeitpunkt möglich.

NEU!! Auch die Übung am Donnerstag dem 9. April wird von 8:30-9:30 Uhr über das Programm «Zoom» stattfinden. Eine Aufnahme in Form einer Power Point Präsentation wird mit den Lösungen zur Verfügung gestellt.

Änderung der Vorlesungszeiten

Ab dem 23. April wird die Vorlesung am Donnerstag neu von 08:30-10:00 Uhr stattfinden. Die Übung wird dafür donnerstags von 10:15-11:30 Uhr stattfinden.

Vorherige

Weitere Beiträge anzeigen