Seminar FS 2020: "Schaden und seine Bewältigung in Rom und heute"

Das Seminar im Römischen Recht 2020 trägt den Titel "Schaden und seine Bewältigung in Rom und heute" und wird unter der Leitung von Frau Prof. Iole Fargnoli und Herrn Dr. iur. Urs Fasel durchgeführt werden.

Dozierende: Prof. Dr. Iole Fargnoli und Dr. Urs Fasel, Anwalt und Notar.
Teilnahmebedingungen und Durchführungsmodalitäten: Es besteht eine Präsenzpflicht für sämtliche Veranstaltungen des Seminars.

Durchführung:
- Themenvergabe am Mittwoch, den 11. Dezember 2019 um 13:15 Uhr. (UniS, 2. Stock; Raum D231)
- Seminar mit Referaten am Mittwoch, den 22. April 2020. (UniS, Untergeschoss; Raum A -119)

Anmeldung: via KSL (Kurs Nr. 458649), Anmeldeschluss ist der 8. Dezember 2019.

Seminararbeit auf Bachelor- und Masterstufe: 5 ECTS.